Klein-Löschanlage Flexsys direktes System

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Klein-Löschanlage Flexsys direktes System

Select Art. Nr.: U0000253
Bei dieser Löschanlagen ist das Besondere, dass der Sensorschlauch gleichzeitig die Funktion des Sensors und der Löschmittel- Leitung übernimmt.


Bei dieser Löschanlagen ist das Besondere, dass der Sensorschlauch gleichzeitig die Funktion des Sensors und der Löschmittel- Leitung übernimmt. Der Sensorschlauch wird in dem zu schützenden Objekt so verlegt, dass auch Brände in durch Einbauten abgeschotteten Bereichen schnell erfasst werden können.

Der Sensorschlauch der Löschanlage stellt so eine Aneinanderreihung von unendlich vielen Sensoren und ebenso unendlich vielen Löschdüsen dar, die stets an der Stelle aktiviert werden, an der die Auslösetemperatur zuerst erreicht wird. Somit tritt das Löschmittel genau an der Stelle aus, an der der Brand auch entsteht.

Die begrenzten Querschnitte der Sensorleitung (max. NW 6) erlauben allerdings nur geringe Löschmittelraten, die z.B. unter Berücksichtigung der Vereisungsgefahr bei Kohlendioxid die Beschränkung der Löschmittel- Menge auf 3kg notwendig macht. Dies ist jedoch in der Regel jedoch für 1 bis 2 m³ Volumen für unsere Löschanlage ausreichend.