Funk-Alarmzentrale DS 6256

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Funk-Alarmzentrale DS 6256

Select Art. Nr.: S16256
Die Funk-Zentrale DS 6252 überwacht bis zu 20 Funk-Rauchmelder vom Typ DS 6220 oder DS 6230. Sie alarmiert mit einem lauten Warnton, sobald einer der einprogrammierten Funk-Rauchmelder Brandrauch detektiert.


Notstromversorgung und Meldereinzelidentifikation, Wandmontage, mit Relaisausgang, vernetzbar

Auf dem Display der Zentrale wird angezeigt, welcher Melder einen Alarm signalisiert hat (Meldereinzelidentifikation). Zudem erfolgt auch eine Signalisierung über fällige Batteriewechsel oder Funkstörungen bei den angeschlossenen Meldern.

Die Funk-Zentrale DS 6256 ist roamingfähig, d.h. sie kann per Funk mit bis zu 4 weiteren Zentralen des Typs DS 6255/56 vernetzt werden. Eine direkte Funkverbindung muss dabei jedoch nur zu einer weiteren Zentrale bestehen (Kaskadierung). Dadurch können bis 160 Sensoren mit einer extrem langen Funkstrecke einzeln überwacht werden. Ausgelöste Alarme, Funkstörungen und Batteriewechselsignale werden an allen Zentralen parallel angezeigt, die Bedienung erfolgt an jeder beliebigen Zentrale.

Die Zentrale ist wandmontiert und verfügt über einen optionalen Sabotagekontakt. Die Notstromversorgung erfolgt über 4 Batterien . Die Programmierung bleibt auch bei Stromausfall und Standortwechsel erhalten. Zusätzlich verfügt die Zentrale über einen konfigurierbaren Relaisausgang, um Alarm- und Störsignale per Kabel an externe Geräte bzw. Systeme weiterleiten zu können.

Die Funk-Zentrale DS 6256 ist sehr einfach zu bedienen und zu programmieren. Bei Stromausfall und Standortwechsel bleiben Einstellungen und Programmierung erhalten. Für eine Projektierung komplexerer Systeme stehen auch externe Signalgeber wie Steuermodule oder AWAGs zur Verfügung, die per Funk von der Zentrale angesteuert werden können.

Einsatzgebiet:

  • Funk-Alarmzentrale für Rauchmelder und andere Sensoren mit Funkmodulen 6220 und 6230
  • im Privatbereich und größeren Objekten wie bspw. Kanzleien, Hotels, Jugendzentren, Kindergärten usw.

Besondere Vorteile:

  • Funk-vernetzbar mit bis zu 4 weiteren Zentralen vom Typ DS 6255/56, dadurch Meldereinzelüberwachung bis zu 160 Meldern
  • Wandmontage mit Relaisausgang und Sabotageschutz

Funktionen:

  • Optische und akustische Alarmierung von Brandalarmen und Störungsmeldungen
  • Meldereinzelanzeige über Display
  • Externe Signalgeber und AWAGs per Funk ansteuerbar

Weitere Eigenschaften:

  • Batterie-Notstromversorgung bis zu 8 Stunden
  • 3 Alarmbereiche
  • Überwachung der Funk-Strecken der Sensoren (DS6220)
  • max. 32 Melderadressen
  • Einzigartiges Kompakt-Design

Technische Daten:

  • Warnton: ca. 70 dBA / 1 m
  • Stromversorgung: 230V AC
  • Notstromversorgung: 4 x 1,5-Volt AAA Mignon
  • Funkfrequenz: 433,42 MHz
  • Temperaturbereich: 0° - +60° C
  • Schutzart: IP 20
  • Luftfeuchtigkeit: max. 70 %
  • Maße 120 x 70 x 57 mm
  • Gewicht: 270 g
  • Farbe: lichtgrau
  • Stromaufnahme: 0,5 A (Relais)
  • Schaltspannung: 30 V AC / DC (Relais)

Lieferumfang:

  • Inkl. 4 x 1,5-V-Mignon-Batterien als Notstromversorgung.
Verwendungszweck Rauchmelder
Betriebsart 230 V
System Funkzentrale