Öl- und Chemikalienbinder Absodan SuperPlus

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Öl- und Chemikalienbinder Absodan SuperPlus

Select Art. Nr.: 937942
Der Absodan SuperPlus- Vielzweckbinder - Chemikalienbinder - ist ein Granulat zur Bindung aller Flüssigkeiten, wie Öle, Säuren, Basen und wässerige sowie organische Lösemittel auf jeder festen Oberfläche.


Absodan SuperPlus Vielzweckbinder  - schweres Universal- Aufsaugmittel für Öle und flüssige Chemikalien - Chemikalienbinder

Granulat zur Bindung aller Flüssigkeiten, wie Öle, Säuren, Basen und wässerige sowie organische Lösemittel auf jeder festen Oberfläche. Schnellwirkend, absorbiert sofort, bleibt hart und rutschfest. Vielzweckbinder Absodan SuperPlus speziell für Chemikalien geeignet.

  • Extrem hohe und schnelle Saugkraft und damit schnell wirkend
  • Schüttgewicht Ölbinder ca. 545 g/l, hohes Bindevermögen von ca. 50 Vol. %
  • Staubarm, schmiert und klebt nicht
  • Absodan- Ölbinder ist nicht brennbar und als Löschhilfe bei lokalen Bränden verwendbar!
  • Durch feinzelligen Aufbau des Korns kein explosionsartiges Verbrennen der durch die Ölbinder gebundener Mineralöle
  • Gut riesel- und streufähig
  • nicht wasserabweisend und nicht schwimmfähig
  • Körnung 0,3 - 0,7 mm, (25/50 Mesh) dadurch Säuberung selbst in kleinen Rissen
  • hinterlässt Oberflächen trocken und sauber
  • Verpackung 10 kg, 42 Sack auf Palette
  • Völlig unschädlich für Mensch und Tier, enthält keine nadel- oder faserförmigen Mikroteilchen
  • Laut MPA-NRW nach Typ III R geprüft und zugelassen.

Ölbinder

Bei der Bekämpfung von Ölverschmutzungen spielen Ölbinder eine beträchtliche Rolle. Deshalb hat das Bundesinnenministerium eine Ölbinder- Richtlinie veröffentlicht, in der bestimmte Eignungskriterien für Ölbinder festgelegt wurden. Die Ölbinder wurden dabei in drei Kategorien eingeteilt:

  • Typ I
    Ölbinder mit besonderer Eignung für den Einsatz für den Einsatz auf Gewässern. Die Anforderungen an die Ölaufnahmefähigkeit und an die Schwimmfähigkeit auch auf stark bewegten Gewässern und bei längerer Verweilzeit auf dem Wasser sind hier besonders hoch

  • Typ II
    Ölbinder für den allgemeinen Einsatz auf dem Land und kleineren Gewässern

  • Typ III
    Ölbinder für besondere Bedarfsfälle, insbesondere in Gewerbe und Industrie. Diese Ölbinder müssen nicht wasserabweisend sein.

Die Eignung von Ölbindern muss durch ein amtliches Prüfzeugnis nachgewiesen sein.

Verwendungszweck Vielzweckbinder
Produktart Ölbinder Typ III/R